Training zur Wirbelsäulenaufrichtung

 

Eine Beckenfehlstellung kann auslösender Faktor für verschiedene Körperdysbalancen wie z.b. Bandscheibenvorfall, Blockaden in der Wirbelsäule, Beinlängendifferenz oder Skoliose sein.


Das von mir entwickelte Training zur Wirbelsäulenaufrichtung bewirkt über Kraft- und DehnungsÜbungen einen Ausgleich der Beckenstellung. Es ist speziell auf Beinlängendifferenz und Skoliose abgestimmt.


Die Übungen werden auf Grundlage der individuellen Körperstatik ausgewählt und können im FitnessStudio sowie zu Hause angewendet werden.