Myofasziales EigenTraining

 

 

Mit der FaszienRolle oder einem speziellen FaszienMassageStick wird Druck auf Haut, Muskeln und Faszien ausgeübt und damit Wasser bzw. Lymphe aus den Zwischenräumen zwischen den Muskelfaserhüllen heraus gedrückt.Das Wasser, die Wasserkristalle und die Faszienstruktur erneuern sich.

Erfolge sind direkt nach der Übung spürbar. Der Effekt hält nicht lange vor, da sich Faszien an ihre Belastung anpassen. Das bedeutet, es braucht eine regelmäßige „FaszienPflege“ mit entsprechenden Übungen für einen nachhaltigen Effekt.

Bisherige wissenschaftliche Erkenntnisse sprechen für ein bis zwei Jahre, bis sich kollagene Fasern neu organisiert haben und sich dies in einem geschmeidigen und gut koordinierten Körper zeigt.

Je mehr Sie für Ihre Faszien tun - mittels myofaszialem EigenTraining, Trigger Point Massage oder FaszienFitness - desto sicherer ist der Erfolg.

 

Probieren Sie mit meiner Anleitung die Kleingeräte und die verschiedenen Möglichkeiten aus und entscheiden Sie gegebenenfalls, welche Kleingeräte Sie sich zulegen.