FaszienFitness für einen gesunden Rücken 

(Kurs-Nummer FF08: 20160216-744505 / FF10: 20151211-696239)

 

 

 

Dieser Kurs verbindet meine langjährigen Erfahrungen aus der Arbeit als Instruktorin und aus den Heilbehandlungen für den Rücken. Ich beachte Bewegungsmuster und vorhandene Körpersymptome, leite die Übungen individuell an und gebe Unterstützung bei Bewegungsausführungen.

Das Besondere in der FaszienFitness: Ein Muskel zieht bei Beanspruchung nicht nur am Ansatz und Ursprung, sondern über die Faszien auch an anderen Muskeln auch noch 4 Gelenke weiter. Bsp. Großer Gesäßmuskel / Gluteus Maximus: Am oberen Ende gehen viele Fasern des Gluteus Maximus in die RückenFaszie über und von dort zum breiten Rückenmuskel / Latissimus dorsi. Am unteren Ende geht der Gluteus an der Außenseite des Oberschenkels zum Kniegelenk, Unterschenkel und von dort nahtlos weiter zur Fußsohle. Daher: Dehnen und Kräftigen in langen Muskelketten macht Sinn.

Im Kurs werden Trainingskonzepte aus dem therapeutischen Kontext und aus dem Fitnessbereich vorgestellt, aus welchen sich jede/r das passende für sich auswählen kann. So wird es verschiedene StundenSchwerpunkte geben, wie z.B.:

* unterer Rücken,

* Schulter-Nacken,

* Training mit Kleingeräten, 

* TiefenmuskelTraining u.s.w.

 
Zur Theorie habe ich hier einen Text eingestellt.